• Lebenslauf

    (Auszug)

    Produktmarketing - Connected Vehicles & Digital Services

    07/2015 - heute

    Daimler AG - Mercedes-Benz Vans

    Master of Science

    04/2013 - 04/2015

    Studium des Wirtschaftsingenieurwesens am Karlsruher Institut für Technologie.

     

    Schwerpunkte: Marketing Management, Sales Management, Produktmanagement

     

    Masterarbeit: First-Mover Advantage: Eine empirische Analyse in der Elektromobilität

    Bachelor of Science

    10/2008 - 03/2013

    Studium des Wirtschaftsingenieurwesens am Karlsruher Institut für Technologie.

     

    Schwerpunkte:Energiewirtschaft, Operations Research, Materialflusslehre, Product Lifecycle Management

     

    Bachelorarbeit: Business Angels Decision Criteria in New Ventures in the Seed and Early Stage Phase

  • Masterarbeit

    Thema: First-Mover Advantage: Eine empirische Analyse in der Elektromobilität

     

    Motivation:

    • Natürlich ist es auch unsere Aufgabe, den nächstbesseren Antrieb zu finden, der auf Öl verzichtet. Nicht sofort, aber der Umstieg wird stattfinden, bevor der letzte Tropfen Öl verbraucht ist.“ (Zetsche 2015)

    • Die Automobilindustrie befindet sich in einem Wandel
    • Lange Zeit waren die deutschen Automobilhersteller Innovationsführer und sind somit gegenüber den internationalen Wettbewerbern als Pioniere aufgetreten. Mit dem Beginn der Elektromobilität schwindet diese Stellung
    • Die Wahl des zeitlichen Markteintrittszeitpunkts spielt eine wesentliche Rolle für den Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens im Markt
    • Über die Auswirkungen der Pionierstrategie in Form der Vor- und Nachteile herrscht keine Klarheit

     

    Zentrale Ergebnisse

    • Pionierstrategie kein "Rezept zum Erfolg, sondern liefert über den zeitlichen Vorsprung eine Chance auf Erfolg"
    • Pionierstrategie besonders für kleine Marktakteure interessant, da Wahrnehmung steigt
    • Pionierstrategie muss klar als Chance wahrgenommen werden, für deren Erfolg weitere und unter umständen kostspielige Schritte notwendig sind
    • Bisherige empirische Literatur gibt keine klare Handlungsempfehlung für Pionier- oder Folgerstrategie. Nachteil vieler Studien ist, dass Vorteile der Pionierstrategie für alle Branchen pauschalisiert werden. Dies ist unbedingt zu vermeiden, da die Charakteristiken der Branchen sich stark unterscheiden
    • Wichtigste Vorteile der Pionierstrategie stellen die Präferenzbildung beim Kunden sowie die psychologischen Wettbewerbsvorteile, dar welche sich mehrheitlich auf das Marketing bzw. das Image der Marke beziehen
    • Pionierstrategie muss dafür verwendet werden um effektive Markteintrittsbarrieren aufzubauen

  • Kontakt

  • Soziale Medien

    Linkedin

    Xing

    Person: Maximilian Brandenburger